Weitenberg, Weissenkirchen (Grüner Veltliner)

Weitenberg_neu

Nordwestlich oberhalb von Weissenkirchen gelegen. Der Weingarten ist mit den ältesten aller meiner Reben (über 60 Jahre) bepflanzt. Sie erbingen kleine Trauben mit kleinen Beeren und einen von Natur aus niedrigen Ertrag. Statt der für Grünen Veltliner typischen pfeffrigen Würzigkeit schmecken die Beeren wie der Wein gelbfruchtig nach Melone und Reineclauden.
weitenberg_liegend

2016: Alkohol 13,2% vol, trocken bei 1,1g/l RZ,   5,5g/l Säure,   pH 3,42
2015:
 
Alkohol 13,7% vol, trocken bei 1,0g/l RZ,   5,7g/l Säure,   pH 3,4
2014:
 
Alkohol 12,6% vol, trocken bei 1,0g/l RZ,   5,8g/l Säure,   pH 3,35
2013:
 
Alkohol 13,0% vol, trocken bei 3,5g/l RZ,   6,5g/l Säure,   pH 3,3
2012: 
Alkohol 13,2% vol, trocken bei 1,6g/l RZ,   5,4g/l Säure,   pH 3,4
2011: 
Alkohol 13,9% vol, trocken bei 1,2g/l RZ,   5,9g/l Säure,   pH 3,3
2010: Alkohol 13,5% vol, trocken bei 1,2g/l RZ,   7,2g/l Säure,   pH 3,4

2009: Alkohol 13,2% vol, trocken bei 1,5g/l RZ,   5,9g/l Säure,   pH 3,4

2008: Alkohol 13,5% vol, trocken bei 1,4g/l RZ,   6,0g/l Säure,   pH 3,2